Gleichstellung

Mit den Gleichstellungsbeauftragten Svantje Gill und Katrin Rosenkranz sorgen wir dafür, dass die Ziele des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes (NGG) umgesetzt, gefördert und überwacht werden.


Aufgaben der Gleichstellungsbeauftragten nach dem Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetz (NGG):

„Die Gleichstellungsbeauftragte hat die Aufgabe, den Vollzug dieses Gesetzes sowie des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes im Hinblick auf den Schutz vor Benachteiligungen wegen des Geschlechts und sexueller Belästigung in der Dienststelle zu fördern und zu überwachen.

Sie ist bei allen personellen, sozialen und organisatorischen Maßnahmen, die die Gleichstellung von Frauen und Männern und die Vereinbarkeit von Erwerbs- und Familienarbeit berühren können, rechtzeitig zu beteiligen..." wie z.B.

  • Arbeitszeitregelungen
  • organisatorische und individuelle Regelungen zur Teilzeit/ familiengerechte Arbeitszeiten
  • Faires Verhalten am Arbeitsplatz/in Fällen von sexueller Belästigung/Mobbing/Stalking
  • Einhalten von Gesetzen/Dienstvereinbarungen/Richtlinien/Verfügungen etc.
  • Einstellungen
  • Personalauswahlverfahren, z.B. Mitgestaltung der Stellenausschreibungen, Teilnahme an Auswahlgesprächen
  • Abordnungen/Versetzungen
  • Beförderung und Höhergruppierungen
  • Teilnahme in Gremien, Kommissionen und Arbeitsgruppen
  • Mitwirkung bei der Erstellung und Fortschreibung des Stufenplans


Die Gleichstellungsbeauftragte ...

  • ist direkt der Behördenleitung unterstellt
  • ist unabhängig und an Weisungen nicht gebunden
  • kann ohne Einhaltung des Dienstweges von Betroffenen angesprochen werden
  • ist zur Verschwiegenheit verpflichtet
  • kann Maßnahmen der Behörde/Abteilungen/Dezernate beanstanden
  • darf keiner Personalvertretung angehören
  • hat das Beanstandungsrecht


Schwerpunkte sind u. a.:

  • Unterstützung und Beratung zu den Themen: Mutterschutz, Elternzei sowie Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Persönliche Beratungsgespräche in allen Lebenslagen
  • Ansprechpartnerinnen bei Personalentwicklung
  • Begleitung bei Personalgesprächen




Gleichstellung  
Kontakt

Katrin Rosenkranz
Gleichstellungsbeauftragte
ZPD/Hannover
Tannenbergallee 11
30163 Hannover
0511 9695-1009

Swantje Gill
Gleichstellungsbeauftragte
ZPD/Hannover
Tannenbergallee 11
30163 Hannover
0511 9695-1029

Artikel-Informationen

01.08.2019

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln