Neue E-Fahrzeuge für die Polizei Niedersachsen

Alternative Antriebsarten  
Übergabe der neuen E-Fahrzeuge durch Innenminister Boris Pistorius

Im Fuhrpark der Polizei Niedersachsen befinden sich aktuell rund 4.400 Fahrzeuge aller Art, die meisten davon dieselbetrieben. Zum Jahresende 2018 waren davon 71 Hybrid- sowie 46 rein elektrisch angetriebene Fahrzeuge - davon sechs Motorräder. Für 2019 ist die Beschaffung von mindestens rund 30 weiteren teil- oder vollelektrischen Fahrzeugen in Planung.

Am 7. Januar 2019 hat Innenminister Boris Pistorius 16 neue Funkstreifenwagen mit Hybridantrieb des Herstellers VW sowie ein vollelektrisches Fahrzeug vom Typ Opel Ampera-e an die Polizei Niedersachsen übergeben. Bei den Neuwagen handelt es sich um die ersten von bis zu 185 e-Fahrzeugen, die im Rahmen des Programms „air" (alternativ innovativ regenerativ) für die Polizei Niedersachsen beschafft wurden. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.
Auf dem offiziellen YouTube-Kanal der Polizei Niedersachsen finden Sie dazu auch einen Filmbeitrag.

Alternative Antriebsarten  
Kontakt


Zentrale Polizeidirektion Niedersachsen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tannenbergallee 11
30163 Hannover

Telefon: 0511 9695-0

Artikel-Informationen

16.01.2019

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln