Autorisierte Stelle Digitalfunk Niedersachsen (ASDN)

ASDN  

Aktuell kommunizieren Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) - wie zum Beispiel Feuerwehr, Polizei, Rettungsdienst, Zoll sowie die Bundeswehr - in einem bundesweit einheitlichen digitalen Sprech- und Datenfunksystem miteinander.

Der Digitalfunk BOS erfüllt wichtige operativ-taktische Anforderungen an eine moderne BOS-Kommunikation und zeichnet sich durch eine Vielzahl von technischen Leistungsmerkmalen aus, die die Einsatzkräfte bei der Wahrnehmung ihrer Aufgaben unterstützen.

Das bundesweite Digitalfunknetz der BOS wird in Niedersachsen durch den 24/7-Dienst der ASDN (Leitstand) überwacht und administriert.

Die ASDN ist organisatorisch der Abteilung 4, „Informations- und Kommunikationstechnologie" der Zentralen Polizeidirektion Niedersachsen (ZPD NI) zugeordnet. Bei uns werden aber nicht nur die Belange des Digitalfunks der Polizei, sondern aller BOS bearbeitet.

Die ASDN sorgt mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern dafür, dass der Digitalfunkbetrieb im Rahmen der Vorgaben für alle BOS-Partner reibungslos funktioniert und bildet gleichzeitig die Schnittstelle zwischen den Anwendern der BOS sowie dem bundeseinheitlichen Provider des Digitalfunks. Die ASDN ist damit in Sachen Einsatzplanung und -bewältigung sowie Netz- oder Betriebsstörung der zentrale und kompetente Ansprechpartner.


Weitere Informationen rund um den Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) in Niedersachsen finden Sie auf

https://www.digitalfunk.niedersachsen.de/

Digitalfunk Niedersachsen

Digitalfunk Niedersachsen

Kontakt

Zentrale Polizeidirektion Niedersachsen
Tannenbergallee 11
30163 Hannover
Tel: +49 511-9695-4401


Artikel-Informationen

10.03.2020

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln