Musikvideo und CD-Produktion

Polizeiorchester Niedersachsen


Während der letzten zwei Jahre hat das Polizeiorchester zahlreiche Musikvideos produziert. So konnte man auch in der Corona Pandemie, in der ja bekanntlich keine live Konzerte stattfanden, weiterhin für das Konzertpublikum präsent sein.

Der Leiter und Chefdirigent Thomas Boger sowie seine Kolleginnen und Kollegen hatten deshalb ihren Probenraum kurzerhand in ein Tonstudio verwandelt und führten dort die Aufnahmen in eigener Regie durch.

Die produzierten Videos kann man sich bei YouTube ansehen. Vielleicht erinnern Sie sich an den Titel „Auf das, was da noch kommt“ von Max Giesinger. Die dazugehörigen Aufnahmen entstanden im Homeoffice. Als Gesangssolist war Tom Ludwig (Polizeiorchester Niedersachsen feat. Tom Ludwig) mit von der Partie.


Aktuell arbeiten die Musikerinnen und Musiker des Polizeiorchesters an einer neuen CD. Das Besondere an dieser Produktion: alle Gesangssolisten der letzten Jahre werden beteiligt sein. Zum ersten Mal präsentiert das Orchester, Kaya Laß vom NDR Hannover. Sie wird mit ihrem Titel „Nordlichter“ zu hören sein.


So werden Shereen Adam, Maricel Wölk, Bendix Amonat, der Frontman von Terry Hoax Oli Perau und natürlich auch Tom Ludwig, zu hören sein.

Zum ersten Mal wird das Polizeiorchester auf der CD mit Kaya Laß zusammenarbeiten. Kaya Laß ist Moderatorin beim NDR in Hannover und wird ihren Titel „Nordlichter“ präsentieren.

Shereen Adam
Shereen Adam
Bendix Amonat
Bendix Amonat

Sind Sie neugierig geworden? Einen kleinen Eindruck von unseren Aufnahmen gibt es auf YouTube. Dort haben wir den Titel „Halt mich“ von Herbert Grönemeyer eingestellt – Gesangssolist: Bendix Amonat. Verantwortlich für die Videoaufnahme ist Björn Vüllgraf.

Ganz aktuell arbeitet Thomas Boger auch mit seinem Polizeiorchester an einem passenden Titel für die bevorstehende Weihnachtszeit. Mehr wollen wir an der Stelle noch nicht verraten …

Bis dahin wünschen wir Ihnen eine gute und vor allem gesunde Zeit!

Kontakt

Zentrale Polizeidirektion Niedersachsen
Dezernat 01 - Polizeiorchester Niedersachsen
Großer Kolonnenweg 18 D
30163 Hannover
Tel.: 0511 9695-1952

Anforderungen bitte immer in schriftlicher Form:
Zentrale Polizeidirektion Niedersachsen
Dezernat 01
Tannenbergallee 11
30163 Hannover

Artikel-Informationen

erstellt am:
20.09.2022

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln