On Tour

Auf seiner Reise durch das Land Niedersachsen stellt sich das Polizeiorchester auch in diesem Jahr wieder in den Dienst der guten Sache. Unter dem Motto mit „Musik helfen" wird das Orchester wie in den vergangenen Jahren die Präventionsarbeit der Polizei vor Ort unterstützen. Die Musikerinnen und Musiker unter Leitung ihres Chefdirigenten Thomas Boger werden dabei dem Publikum ein abwechslungsreiches Musikprogramm präsentieren.

Eröffnet werden die Konzerte mit der Ouvertüre zur Operette „Pique Dame" von Franz von Suppe. Die 1864 uraufgeführte Operette „Pique Dame" ist eine Überarbeitung der bereits 1862 uraufgeführten, aber wenig erfolgreichen Operette „Die Kartenschlägerin". Mit der Überarbeitung und dem neuen Titel gelang Suppe dann 1865 der erhoffte Erfolg.

Polizeiorchester Niedersachsen on Tour  
Heechul Kim

Neben der „Suite für Varieté Orchester" von Dmitri Schostakowitsch wird das Polizeiorchester wieder Solisten aus den eigene Reihen präsentieren. So wird Heechul Kim auf seinem Alt Saxofon den Titel „Emmanuel" des französischen Komponisten Michel Colombier zu Gehör bringen. Heechul Kim ist seit 2016 Alt Saxofonist im Polizeiorchester. Er studierte an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover und erwarb dort zunächst den Master of Musik und anschließend sein Konzertexamen in der Soloklasse.


Polizeiorchester Niedersachsen on Tour  
Claus Löhr

Als weiterer Solist wird sich der Jazztrompeter Claus Löhr dem Publikum vorstellen. Er studierte bei Prof. Zimmermann in Mannheim und schloss mit dem Master of Musik ab. Claus Löhr wirkte auch im Studiobereich auf einer Vielzahl von CD-, Fernseh- und Funkproduktionen mit. Auf den Konzerten des Polizeiorchesters Niedersachsen wird er den Titel „Cinema Paradiso-Love-Theme" des italienischen Komponisten Ennio Morricone präsentieren.


Polizeiorchester Niedersachsen on Tour  
Tom Ludwig

Das Polizeiorchester Niedersachsen arbeitet seit einigen Jahren sehr erfolgreich mit vielen Gesangssolisten zusammen. Als neuer Gesangssolist beim Polizeiorchester präsentiert sich in diesem Jahr Tom Ludwig. Um seiner Phil Collins-Leidenschaft Rechnung zu tragen, entwickelte er 1999 ein Solo-Programm im dem er alle großen Hits von Collins und Genesis mit Live Gesang auf die Bühne brachte. Mit seiner „Phil Collins One-Man-Cover-Band" war er bis 2006 in ganz Norddeutschland unterwegs. Im selben Jahr gründete Tom die bis heute wohl originalgetreueste Phil Collins & Genesis-Tribute- Band Europas TRUE COLLINS. Mit dem Polizeiorchester Niedersachsen hat Tom nun die Möglichkeit der Musik von Phil Collins ganz neue Facetten zu entlocken.

Kontakt

Zentrale Polizeidirektion Niedersachsen
Dezernat 01 - Polizeiorchester Niedersachsen
Am Welfenplatz 2
30161 Hannover
Tel.: 0511 109-6943
Fax: 0511 109-6950

Anforderungen bitte immer in schriftlicher Form:
Zentrale Polizeidirektion Niedersachsen
Dezernat 01
Tannenbergallee 11
30163 Hannover

Artikel-Informationen

10.03.2020

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln