Im Video: Niedersachsen funkt ab sofort digital - "ein technischer Quantensprung"

Digitalfunk in Niedersachsen - ein Resümee

 

Mit dem jetzt absehbaren Ende der Projektphase bei der Einführung des Digitalfunks ist Niedersachsen auf der Zielgeraden angekommen. Die neue Kommunikationstechnik wird noch vor Ende des offiziellen Abschlusses zum Jahresbeginn 2014 nahezu flächendeckend den Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) zur Verfügung stehen.

Die Vorteile des Digitalfunks im Überblick:

  • ein gemeinsames Netz für alle BOS
  • klare Sprachqualität
  • Abhörsicherheit durch eine integrierte Sicherheitskarte für Verschlüsselung
  • Einzel- und Gruppenkommunikation möglich
  • GPS-Lokalisierung bietet grundsätzlich die Möglichkeit der Standortübertragung
  • Notruftaste - Vorrangschaltung ermöglicht schnelle und gezielte Unterstützung
  • zentraler „Rund-um-die-Uhr-Service" durch Autorisierte Stelle Digitalfunk Niedersachsen (ASDN) in der ZPD


Einführung Digitalfunk in Niedersachsen

 

Gut gelaunte Redner, zahlreiche Gäste aus dem ganzen Bundesgebiet, eine informative Ausstellung rund um den Digitalfunk und die musikalische Untermalung durch das Polizeiorchester Niedersachsen sorgten dafür, dass die Feierstunde zur flächendeckenden Einführung des Digitalfunks in Niedersachsen am 18. September eine durchweg gelungene Veranstaltung war.



Kontakt


Zentrale Polizeidirektion Niedersachsen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tannenbergallee 11
30163 Hannover

Telefon: 0511 9695-0

Artikel-Informationen

24.09.2013

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln