Schriftgröße:
Farbkontrast:

Innovation und Technologie

Innovative und zuverlässige Polizeitechnik zeichnet eine moderne Polizei aus und gewährleistet die Innere Sicherheit in unserem Land. In Niedersachsen garantieren wir als Zentrale Polizeidirektion Niedersachsen mit unserer Abteilung „Informations- und Kommunikationstechnologie" landesweit diesen Standard.

Mehr als 300 Beschäftige kümmern sich täglich und oftmals auch rund um die Uhr um technische, fachliche und anwenderbezogene Serviceleistungen.

Bei uns wirken hochspezialisierte Fachkräfte aus verschiedensten Berufssparten zusammen, um den Betrieb sowie die jederzeitige Verfügbarkeit aller polizeilichen Anwendungen zu gewährleisten und diese darüber hinaus stetig weiterzuentwickeln. Unsere Mitarbeiter stehen mit ihrem Fachwissen den unterschiedlichsten Bereichen innerhalb der Polizei Niedersachsen mit Rat und Tat zur Seite.

Unsere Serviceleistungen im Überblick:

  • Planung, Beschaffung und zentrale Instandhaltung von Telefon-, Funk- und Computertechnik,

  • Planung und Betrieb von Informations- und Kommunikationsnetzen,

  • Entwicklung, Pflege und Wartung von IT-Anwendungen, zum Beispiel des Vorgangsbearbeitungssystems NIVADIS oder der Online-Wache und

  • Rund-um-die-Uhr-Anwenderberatung und -unterstützung

Derzeit stellen wir mehr als 70 IT-Anwendungen für rund 22.000 Polizeibeschäftigte zur Verfügung.

Darüber hinaus besteht unser Service in der Durchführung von Projekten zur IT-Unterstützung des täglichen Dienstes und zur Unterstützung der Gesamtorganisation Polizei.

Möchten Sie mehr über uns erfahren? Dann wenden Sie sich bitte an den Bereich Presse- u. Öffentlichkeitsarbeit der Zentralen Polizeidirektion Niedersachsen (Kontakt siehe rechte Infospalte).


Symbolbild

Symbolbild

Kontakt


Zentrale Polizeidirektion Niedersachsen
Dezernat 01 / Öffentlichkeitsarbeit
Tannenbergallee 11
30163 Hannover

Telefon: 0511 / 9695-0

Übersicht